Schüler

Wir suchen ab September eine/n Kinder- und Jugendpastor/in!

Hier gehts zur Ausschreibung: Kinder-und-Jugendpastor(in)

Ab 13 Jahren: Willkommen im Teenkreis!

Für alle Teens ab 13: Deine Leute – dein Leben – dein Teenkreis

Nächster Termin: Freitag, 19.5. von 17.30 bis 19 Uhr in den Jugendräumen der Gemeinde (Untergeschoss)

Kontakt: Elisabeth Kneip (Jugendpastorin): 0177 47 600 75

Für 11-12jährige: Der einjährige Basix-Kurs

Wie der Name des Kurses schon vermuten lässt, geht es um die Basics des Glaubens: Gott, Bibel, Glaube, Taufe, Gemeinde und vieles mehr. Wir werden im Kurs viel über diese Themen lernen, aber letztlich geht es darum, dass das Wissen vom Kopf ins Herz rutscht. Deshalb soll der Basix-Kurs auch ein Ort sein, an dem der persönliche Glaube ausprobiert und gestärkt werden kann.

Im Basic-Kurs sollt ihr etwas über das Leben in einer christlichen Gemeinschaft erfahren, deshalb ist uns auch Spiel, Spaß, gemeinsames Essen und eine regelmäßige Gottesdienstteilnahme wichtig. Zum Programm des Kurses gehört zudem eine Abschlussfreizeit und ein feierlicher Segnungsgottesdienst am Ende des Kursjahres.

Der Basix-Kurs wird von einem Team durchgeführt. Er dauert ein Jahr, findet 2x monatlich statt (1x Samstag + 1x Sonntag) und ist für 11- und 12jährige gedacht.

Voraussichtlicher Start für den nächsten Kurs Frühling 2020.

Bis 12 Jahre: Kindergottesdienst jeden Sonntag

Jeden Sonntag um 10.00 Uhr findet der Gottesdienst mit Kindergottesdienst in unserer Gemeinde statt. Die Kinder gehen nach dem ersten Lied im Gottesdienst in drei altersgerechten Gruppen in die Kinder- und Jugendräume der Gemeinde. Dort feiern sie mit Spiel, Spaß und Spannung ihren eigenen Gottesdienst.

Für 6-16jährige: Pfadfinder für Christus – Stamm Nürnberg

PfC_Logo

Lust auf…

  • Abenteuer
  • Gemeinschaft
  • Natur

PfadfinderDu bist zwischen 6 und 16 Jahren alt, kannst dir vorstellen, bei den christlichen Pfadfindern dabei zu sein: Dann schnupper bei uns rein!

Unsere Base ist auf dem ehemaligen Revierforstamt im Tennenloher Forst  (Turmberg 1, Erlangen-Tennenlohe).

Weitere Informationen zu Gruppen und Terminen findest du auf unserer Homepage:

http://pfc-nuernberg.de

Bericht vom Pfadfinder-Camp 2018: Alle Wege führen nach Rom!

In der ersten Sommerferienwoche fuhren rund 160 Pfadfinder aus Bayern und Baden-Württemberg – nein, nicht nach Rom – sondern ins Pfadfinderdorf bei Roßmannsthal in Oberfranken. Doch auf dem Camp angekommen, hätte man denken können, man wäre einige hundert oder gar tausend Jahre zurückversetzt worden: Geschlafen wurde in Jurten und Koten, gekocht über offenem Feuer auf selbstgebauten Feuertischen, die Esstische wurden aus Stangenhölzern zusammengezimmert und hier und da sah man sogar einen in einer Toga herumlaufen. Die „Pfadfinder für Christus“ erlebten eine PFC-CAMPhochsommerliche Woche und intensive Zeit rund um das Thema „Rom“. Geländespiele, die Abenteuergeschichte am Ende des Tages, kreatives Handwerk und die Bibelzeiten griffen die Zeiten der alten Römer auf.  Am Ende des Camps ging es wieder nach Hause mit einer ganzen Ladung voller Erlebnissen, manchen Schrammen – der Campsanitäter hatte viel zu tun – und neuen Freunden.  Nachdem die Pfadis sich in ihren Betten mal wieder richtig ausgeschlafen haben sind sie nun hoffentlich wieder: Allzeit bereit!